NIK-Experts

NIK-Experts

Die Fach-Gremien exklusiv für NIK-Mitglieder

Zu aktuellen IT-Themen organisieren wir interne Expertenkreise. Unsere Mitglieder diskutieren dort über Technologien, Geschäftsmöglichkeiten, die sie gemeinsam nutzen wollen, und Marketingaktivitäten. Über die laufenden Aktivitäten werden die Teilnehmer direkt informiert. Aktuell gibt es Gremien zu BI, Microsoft, Mobile, SAP und TK-Anlagen. Weitere Informationen finden Sie hier im Anschluss.

Kontakt:

Dr.-Ing. Robert Couronné

Geschäfstführung | NIK e.V.
Tel. 0911 376 500-100
rc@nik-nbg.de


BI Experts

Business Intelligence Experts

NIK-Spezialisten sorgen für Transparenz

Im immer komplexeren Konjunktur- und Marktumfeld ist der vollständige Überblick über alle unternehmenskritischen Geschäftszahlen wichtig bis überlebenswichtig. Business Intelligence (BI), also IT-Lösungen, die diese Zahlen verfügbar, transparent und analysierbar machen, hat deshalb vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Hochkonjunktur und ist eines der großen IT-Themen.In der NIK beschäftigen sich einige Unternehmen, zum Teil mit völlig verschiedenen Ansätzen und Produktportfolios, mit dem BI-Umfeld. Sie treffen sich im Kreis der BI Experts zum Erfahrungsaustausch. Im Mittelpunkt der Treffen stehen Möglichkeiten der Zusammenarbeit, gemeinsame Veranstaltungen oder auch Kundenprojekte, bei der sich das Know-how der Unternehmen und Forschungseinrichtungen ergänzt. Zur Aufgabe hat sich der Kreis gemacht, das Thema BI auch im Mittelstand zu verankern, der ihm bisher meist noch reserviert begegnet.

Themen der BI Experts sind zum Beispiel:

  • BI Mittelstands-konform machen durch Aufzeigen Nutzen und Transparenz Lösungen
  • Komplexität des Begriffs BI entschärfen
  • Produkttransparenz herstellen
  • Zielgruppen spezifischer angehen: Einkauf, Vertrieb, Controlling
  • Das Know-how von Hochschulen Unternehmen zur Verfügung stellen als Argumentationshilfe
  • Best Practice aus dem Mittelstand vorstellen als Argumentationshilfe
  • Marktüberblick geben
  • Implementierungshilfen für BI entwickeln


Microsoft Experts

Microsoft Experts

Vorsprung durch Zusammenarbeit

Rund um Microsoft-Technologien bietet die NIK Plattformen für Anwender und Lösungsanbieter. Experten aus unseren Mitgliedsunternehmen diskutieren Technologiefragen und -trends mit Vertretern von Microsoft und anderen Partnerunternehmen im "Microsoft Experts"-Kreis.

Auch in diesem Kreis, der bereits auf das Jahr 2003 zurückgeht, stehen natürlich die gegenseitige Unterstützung bei lokalen Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten, Veranstaltungen und nicht zuletzt der fachliche Austausch unter den Partnerunternehmen generell im Mittelpunkt. Besonders profitieren diese durch die enge Zusammenarbeit mit der Firma Microsoft, die sich selbst in diesem Kreis engagiert.


Mobile Experts

Mobile Experts

Lösungen für die Mobile World

Schnelle Netze und leistungsfähige Smartphone-Endgeräte machen es möglich: Immer mehr Software-Applikationen werden mobil. Namhafte Hersteller haben darauf mit neuen Distributionsmodellen wie Azure (Microsoft), App-Stores (Google / Apple), oder App World (RIM) reagiert und sorgen für weitere Dynamik.

Für Softwareentwickler ergeben sich damit neue Geschäftsmöglichkeiten, aber auch Herausforderungen, denn ihre Anwendungen müssen reibungslos mit der komplexen Infrastruktur von Telekommunikationsnetzen und vielen anderen Applikationen zusammenarbeiten. Außerdem fehlt es oft sowohl an Geschäftsmodellen wie vor allem auch an Lösungen, die genau auf die Anforderungen von Unternehmen bzw. Branchen zugeschnitten sind. Gerade hier aber bieten sich langfristige Wachstumsmöglichkeiten für TK- und Software-Spezialisten. Diesen beiden, in der Wirtschaftsregion Nürnberg stark vertretenen Branchen, wollen wir deshalb die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, unter anderem mit Fachleuten aus Unternehmen, geben. Neben technischen Themen geht es dabei immer auch um Geschäftsmodelle oder mögliche Anwendungsszenarien.


SAP Experts

SAP Experts

Know-how-Vorsprung für Partnerunternehmen

Rund um das Thema SAP bietet die NIK Plattformen für Anwender und Lösungsanbieter. Partnerunternehmen des Walldorfer Softwareherstellers und solche, die es werden wollen, treffen sich im Kreis der „SAP Experts“. Dort stehen z.B. Neuheiten im SAP-Lösungsportfolio im Mittelpunkt, die Partnerunternehmen heute nutzen können und diskutieren u.a. auch darüber, wie Partner frühzeitig gezielt Know-how bei strategischen Schwerpunktthemen aufbauen können. Außerdem geht es um den fachlichen Austausch mit und unter den Partnerunternehmen generell.


TK-Anlagen Experts

TK-Anlagen Experts

Das Plus durch Gemeinsamkeiten

Die Telekommunikationsanlage ist eine wesentliche IT-Infrastrukturkomponente, die angesichts der Umstellung der TK-Netze von ISDN auf All-IP bis zum Jahre 2018 einige Herausforderungen zu bewältigen hat. Bislang als selbstverständlich genutzte Telefon- und Faxfunktionen müssen in der All-IP-Welt neu implementiert werden, was vor allem an den Netzübergängen nicht immer fehlerfrei erfolgt.

Ferner stellt sich die Frage, mit welchen Kommunikationsendgeräten zukunftsfähige Arbeitsplätze ausgestattet sein müssen und welche Strategien die Unternehmen hinsichtlich mobiler Endgeräte für ihre Mitarbeiter präferieren. Dabei geht es auch darum wie Sprache, Video, Text und weitere Kommunikationsmedien im zukünftigen Arbeitsumfeld funktional, wirtschaftlich und motivierend am Arbeitsplatz integriert werden können.

Vor diesem Hintergrund haben sich NIK-Mitglieder zum Expertenkreis TK-Anlagen zusammengeschlossen, um sich über ihre Migrationsstrategien und praktischen Erfahrungen auszutauschen
Auch in diesem Kreis stehen die gegenseitige Unterstützung und der fachliche Erfahrungsaustausch, etwa über Migrationsprojekte, Betriebs- und Sicherheitskonzepte, Software-Updates, Softphones oder die Einbindung von Video-Conferencing im Fokus.