Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mathema Software GmbH

MATHEMA Software GmbH
Schillerstraße 14
90409 Nürnberg

Tel +49 (911) 37 67 450

webmaster@mathema.de
www.mathema.de

Mathema Software GmbH

Motivation

Tatsächlich kann man im Internet alles finden. Aber leider findet man oft nicht das, was man gerade sucht. Sucht man beispielsweise nach Java so findet man nicht nur mehrere Millionen Einträge, sondern auch alles Wissenswerte über die gleichnamige Insel und den synonymen Kaffee.

Losgelöst davon lässt sich im Internet wirklich alles finden, also auch Aussagen, die einfach nicht stimmen. Und diese werden nicht dadurch besser, dass sie bei Suchmaschinen ganz weit oben stehen.

Der KaffeeKlatsch schafft hier Abhilfe und veröffentlicht interessante Themen rund um die Software-Entwicklung gefiltert und schön aufbereitet in einem Monatsmagazin.

Ziele

Warum bringen wir solch ein Magazin heraus:

  • Der KaffeeKlatsch ist ein kostenloses elektronisches Magazin, kein Online-Magazin. Dies bedeutet: es wird nicht über Blogs, Foren oder Internet-Seiten dargestellt, sondern monatlich als PDF verschickt. Wir erlauben es uns auch, manche Ausgaben zu drucken und z.B. auf Konferenzen wie der JAX oder dem Herbstcampus zu verteilen.
  • Der KaffeeKlatsch ist in deutsch gehalten, dies ist uns ganz wichtig, da man viele Informationen im Internet nur in Englisch findet. Damit haben wir zwar kein Problem, aber manchmal ist es auch nett, deutsche Quellen zu haben.
  • Da wir mit dem Magazin keine Gewinne erzielen müssen, sind wir nicht so sehr an den Mainstream gebunden, wie andere Magazine. Wir können es uns erlauben, auch mal interessante, aber weniger massenwirksame Themen zu behandeln.
  • Aus gleichem Grund können wir außer Autoren, die man auch aus Magazinen wie dem Java-Magazin und von Konferenzen kennt, und die ebenfalls bei uns mitmachen, auch Artikel von "Neulingen" aufnehmen. Also, immer her mit Artikelvorschlägen!
  • Trotz dessen nehmen wir natürlich nicht jeden Artikel, sondern bewerten die Qualität, selektieren und nehmen auch redaktionelle Arbeit wie Layout und Lektorat vor. Auch professionelle Grafiker sind in die Erstellung unseres Magazins eingebunden, die einen Artikel auch gern mit Grafiken für die Autoren "aufpeppen".
  • Über Leserbriefe und Mitgestaltung durch Themen- und Artikelvorschläge bieten wir mit unserem Magazin ein Diskussionsforum für Interessierte.
  • Der KaffeeKlatsch geht nur an Interessenten (also Abonnenten), es wird nicht ungefragt als Spam versendet.
  • Werbung erscheint auch im Magazin (z.B. Fachbücher, Konferenzen), allerdings im getrennten Werbeblock nach allen Artikeln. Man kann also ohne Probleme das PDF ohne die Werbung ausdrucken. Wir verstehen Werbung hier als reine Information, die nicht innerhalb des Artikelanteils vorkommt, um den Lesefluss nicht zu stören.

Der KaffeeKlatsch lässt sich mit einer formlosen E-Mail an abo unserer Domain bookware.de abonnieren (ebenso leicht natürlich auch wieder abbestellen). Auch vergangene Ausgaben (seit Januar 2008) kann man sich darüber per E-Mail schicken lassen.

Bei Xing gibt es übrigens passend zum Magazin die Gruppe KaffeeKlatsch. Dort sammeln wir auch Vorschläge und (hoffentlich konstruktive) Kritik. Jeder der gern Feedback geben möchte, ist immer gern gesehen.

MATHEMA Software GmbH
Schillerstraße 14
90409 Nürnberg

Tel +49 (911) 37 67 450

webmaster@mathema.de
www.mathema.de

Ansprechpartner

Andreas Hanke
Geschäftsführung

andreas.hanke@mathema.de