pion one

Virtuelle Welten realistisch entdecken

Die PION ONE AG wurde 2015 als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu Scheid & Partner gegründet. Die Teams beider Unternehmen bieten umfangreiche und fachkundige Kompetenzen, für datenbankbasierte Software- und Internetlösungen, sowie AR/VR mit u.a. interaktiver, grafischen Benutzeroberfläche, Produktionsplattformen und skalierenden Systemen, an. Zum Team gehören Software-Entwickler, Grafik-Designer, Datenbank-Spezialisten sowie erfahrene Programmierer. Unser Know-how sichert den Kunden eine optimale Beratung, Konzeption und Umsetzung individueller Kundenwünsche wie auch Produkt- und Plattformnutzungen

Die PION ONE AG hat ein augmented-, virtual-, mixed Rality (=AR/VR/MR) Tool, eine Automationsstraße und Anwenderplattform sowie ein Datenreduktionstool entwickelt, das sowohl als Produktionstool als auch als eine Datenverfügbarkeitsplattform für gigantische Datenmengen in den vorgenannten Bereichen entwickelt wurde. Dieses Tool wird am 22.02.18 online gehen. Schier unendliche Skalierbarkeit, Aktualisierbarkeit, Austauschmöglichkeiten und Interaktionen im AR/VR/MR sind dann für alle zukünftigen Plattform-User weltweit möglich. Damit tritt ein wesentlicher Wandel in der Nutzung der AR/VR/MR Welt ein.

PION ONE AG – Ihre Experten für die VISUELLE UMSETZUNG NEUESTER TECHNOLOGIEN

 

Projekte und Referenzen

Gegenstand des Unternehmens

Gegenstand des Unternehmens sind IT-Dienstleistungen, insbesondere Datenbankentwicklung, auch in 3D, Augmented Reality Forschung und Produktion, Mediendesign, sowie technische Entwicklungsforschung, technische Entwicklungen bis zur Produktreife und/oder Lizenzierung, softwaretechnische Entwicklungen bis zur Produktreife und/oder Lizenzierung, Verwertung von Marken und Patenten, sowie Geschmacks- und Gebrauchsmustern, sowie Vertrieb der genannten und weiterer zugehörige Güter und Dienstleistungen.

Innerhalb dieser Grenzen ist die Gesellschaft zu allen Geschäften und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellschaftszweckes notwendig oder nützlich erscheinen.

Die Gesellschaft kann sich im Rahmen des Gegenstands an anderen Unternehmen beteiligen und Zweigniederlassungen im In- und Ausland errichten.

Wo kann man AR und VR einsetzen?

 

  • Ingenieurwesen, Architektur, technische Entwicklung, Industrie, etc.
  • Navigation (Visualisierung der Umgebung)
  • Unterstützung für Monteure (Reparatur, Installation nach virtueller Vorgabe)
  • Unterstützung in der Medizin (Abrufen von Daten während OP)
  • Unterstützung von Rettungsdiensten (Mobile Katastrophenwarnung)
  • Zusammenarbeit von verschiedenen Standorten
  • Arbeit an 3D-Modellen (Mode, Medizin, etc), an verschiedenen Orten
  • Darstellung kultureller Inhalte (Museen, Ausstellungen, Kunst)
  • Werbung
  • Konsumgüterindustrie
  • Maschinenbau
  • Kunst (neuartig betrachten)
  • Logistik
  • Fertigungsbetriebe
  • Produktionsstraßen
  • Arbeit an 3D-Modellen (Mode, Medizin, etc), an verschiedenen Orten
  • Darstellung kultureller Inhalte (Museen, Ausstellungen, Kunst)
  • Werbung

Kontakt

info@nik-nbg.de info@nik-nbg.de