Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Okt23201923.10.2019

12:30–16:30 Uhr

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an.

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an.

https://eveeno.com/512941868

Ort

bayme Geschäftsstelle Mittelfranken
Laufertormauer 6, 90403 Nürnberg

Anfahrt

Gäste

kostenfrei

Zielgruppen

  • IT-Entscheider
  • IT-Professionals

Veranstalter

NIK | DAS NETZWERK DER DIGITALWIRTSCHAFT

Kooperationspartner

IT-Sicherheit und Spionageschutz

bayme IT-Leiterkreis

Der IT-Leiter*innen-Kreis befasst sich mit der „Schwachstelle Mensch“ als Sicherheitsrisiko und mit dem Gefahrenpotenzial durch das „Internet der Dinge“.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit technischen Maßnahmen die IT-Sicherheit im vernetzten Unternehmen erhöhen und wie Sie Ihren Mitarbeiter*innen durch praxisnahe Workshops das erforderliche Wissen vermitteln.
Besonders wichtig ist es, die Schwerpunkte in der richtigen Reihenfolge zu setzen: Erst wenn die wichtigsten Daten und Prozesse durch Patchmanagement und Trainings geschützt sind, sollten Sie sich Schritt für Schritt einer ganzheitlichen Security-Strategie widmen.

Agenda

  • 12:30 Uhr Einladung zum Mittagessen

  • 13:00 Uhr Begrüßung & Moderation:

    Inci Strauß, Geschäftsführerin, NIK | Nürnberger Initiative für Kommunikationswirtschaft e. V.
    Thomas Jander, Referent, bayme vbm, Geschäftsstelle Mittelfranken

Bitte melden Sie sich hier verbindlich an!

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an.

Zur Übersicht