Mär19201519.03.2015

10:00–17:00 Uhr

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Freie Plätze

verfügbar

Ort

upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH
Südwestpark 60, 90449 Nürnberg

Gäste

€ 380,00

Mitglied

€ 190,00

Angehängte Dateien

Zielgruppen

  • Geschäftsführung
  • Führungskräfte
  • Vertriebs-Experten
  • IT-Consultant
  • IT-Entscheider

Referent

Walter Kapp | Geschäftsführer, upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH

Veranstalter

NÜRNBERGER INITIATIVE FÜR DIE KOMMUNIKATIONSWIRTSCHAFT (NIK e.V.)

Kooperationspartner

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Workshop: Vertriebskommunikation am Telefon – Kaltakquise leicht(er) gemacht

Elevator Pitch – Nutzen, Aufbau und Vorgehensweise

Sie erlernen die Grundlagen der Vertriebskommunikation am Telefon, insbesondere mit Fokus auf die Kaltakquise. Gemeinsam erarbeiten wir einen Gesprächsaufbau sowie einen typischen Elevator Pitch.

Diesen Pitch üben Sie sowohl für günstige Situationen, als auch für den Fall, dass Ihr Gegenüber am anderen Ende der Leitung „abblockt“. Zudem können Sie nach diesem Workshop die Signale Ihrer Kunden einschätzen und wissen damit umzugehen. Häufig ist auch ein guter Pitch vorbereitet, doch die Kollegen am Empfang oder die Assistenten stellen das Telefonat nicht zur Zielperson durch. Auch dieser Thematik widmet sich der Workshop, indem vermittelt wird, wie viel „Hartnäckigkeit“ sinnvoll ist.

Nach dem Workshop können Sie professionell in ein Kaltakquisegespräch einsteigen und wissen, welche Bedeutung der „Satz zur Sache“ hat. Auch der produktive Umgang mit Rückschlägen bei der Kaltakquise wird im Laufe des Tages thematisiert und Sie erhalten Tipps, wie Sie mit Mut weiterhin an neue Kunden herantreten.

Themen des Workshops:

      • Grundlagen der Vertriebskommunikation am Telefon
      • Gesprächsaufbau und -vorbereitung
      • Erste Kontaktaufnahme: Elevator Pitch – Nutzen, Aufbau und Vorgehensweise
      • Professioneller Einstieg und Satz zur Sache
      • Den Kunden verstehen
      • Bedarfsanalyse und Check Kundenverständnis
      • Einwandbehandlung
      • Fragen und aktives Zuhören
      • Die richtigen Fragen stellen
      • Durchgestellt werden – Gewinnen und Einbinden von Empfangsmitarbeitern

        Bitte melden Sie sich direkt hier online oder per Mail an info@nik-nbg.de verbindlich an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

        Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

        Zur Übersicht