NIK | NETZWERK DER DIGITALWIRTSCHAFT

5G DIALOG

Thomas Heyn

Thomas Heyn schloss 1996 sein Studium der Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen als Dipl.-Ing. ab und kam kurz darauf zum Fraunhofer IIS. Er ist innerhalb der Abteilung Breitband und Rundfunk Leiter der Gruppe Mobile Communications und koordiniert die Standardisierungsarbeit in 3GPP, Simulation- und Emulationsentwicklungen und den Aufbau von mobilen und stationären 5G Testbeds.
Seine aktuellen Forschungsinteressen umfassen zukünftige Mobilfunknetze mit 5G Weiterentwicklungen und 6G-Technologien wie Virtual-MIMO-Konzepte, Konvergenz von Broadcast und Breitband, hybride Satelliten-/terrestrische Netze sowie die Einbindung von KI in Kommunikationsnetze. Als 3GPP-Delegierter ist er für das Fraunhofer IIS seit 2015 aktiv, u.a. für die Integration von nicht-terrestrischen Netzen und Satelliten in den 5G Mobilfunkstandard. Darüber hinaus initiierte Thomas Heyn den Beitritt von Fraunhofer zur OSA (Open Air Interface Software Alliance), welches die Basis diverser Forschungsprojekte zur Erprobung von 5G Technologien mit der Industrie ist.

 

Kontakt

info@nik-nbg.de