NIK | NETZWERK DER DIGITALWIRTSCHAFT

Retrospektive COVID19

Krisenerfahrungen als innovative Entwicklungsimpulse identifizieren und sich zukünftig krisenfest aufstellen

Download PräsentationLink FunRetro

Work Session

15:45 - 16:45 Uhr

In Krisenzeiten sind es nicht die "business issues", die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Es sind die "people issues". Wir nutzen das Format der Retrospektive, um gemeinsam das Gelernte zu reflektieren und den Nutzen der Krisenerfahrung in Innovationspotenziale zu übertragen.

Krisen treffen uns meistens unvorbereitet. Von heute auf morgen müssen wir uns an die neuen Arbeitsbedingungen anpassen: Remote-Arbeiten, Homeoffice, Online-Meetings, neue Arbeitsweisen und –prozesse, virtuell Führen. Was passiert, wenn die Krise vorbei ist? Rutschen wir ganz schnell wieder zurück in die gefühlte „Normalität“? Kehren wir zurück zu liebgewonnen Routinen und zeitaufwändigen Prozessen? Sagen wir den Vorteilen des Remote-Arbeitens wieder Adè? Stellen Sie sich jetzt bewusst die Fragen: Was haben wir in Zeiten der Krise gelernt? Was wollen wir beibehalten? Wie können wir das Gelernte sichern? Und welchen Nutzen ziehen wir aus den gemachten Krisenerfahrungen, um zukünftig noch besser aufgestellt zu sein? Im Rahmen einer Retrospektive reflektieren Sie das Gelernte und den Nutzen aus den Krisenerfahrungen. Sie erarbeiten gemeinsam, was Sie auch zukünftig beibehalten wollen und wie Sie diese Lernerfahrungen im Rahmen eines ersten Handlungsplanes sichern.

Annika Leopold

Inhaberin "Die Digitalwerkstatt" & Innovation Consultant

Annika Leopold ist Digitalstrategin, Innovation Facilitator u. Autorin, Mitglied im Innovationsbeirat, Inhaberin von „Die Digitalwerkstatt“, Kooperationspartnerin bei EinfachStimmig. Sie begleitet Unternehmen in verschiedenen Funktionsebenen, Digitalisierung profitabel umzusetzen u. ein offenes Mindset für Kollaboration, Kommunikation sowie persönlicher u. unternehmerischer Resilienz zu entwickeln.

Xing LinkedIn

Katrin Greßer

Managementcoach, Führungskräfteentwicklerin und Autorin, Geschäftsführerin bei EinfachStimmig

Katrin Greßer ist Managementcoach, Führungskräfteentwicklerin und Autorin, Geschäftsführerin bei EinfachStimmig. Ihre Vision sind Leader, die etwas bewirken wollen, anderes  tun und denen Menschen gerne folgen. In Zeiten der Veränderung sieht Sie sich als Impulsgeberin und Mutmacherin.

Xing LinkedIn

Kontakt

info@nik-nbg.de